Länder Übersicht

Benutze in der Navigation das Pull-down Menü, um direkt zu den Reportagen zu kommen.

In der mobilen Ansicht tippe hinter dem Wort "Länder" auf: +

Myanmar
Myanmar

Gesichter Myanmars

Wie mich der größte Schatz des Landes fand

Zwischen Indien und Thailand liegt ein einzigartiges Juwel: dampfender Dschungel, ein uraltes Tempelmeer und faszinierende Kultur. Myanmar war durch seine gewalttätige Militärjunta jahrelang von der Außenwelt abgeschnitten. Nach seiner Öffnung für Reisende habe ich sofort meine Chance ergriffen: Ich lande in der Großstadt Yangoon, lasse ihr lautes Gewusel hinter mir und fahre ins Hinterland. In den kleinen Dörfern fühle ich mich in der Zeit zurückgeworfen -  und genau dort wartet der größte Schatz des Landes auf mich


Sri Lanka
Sri Lanka

Sehen wir uns im Meer wieder?

Schildkröten Schutzstationen auf Sri Lanka

Schwerfällig wuchten die Meeresschildkröten ihre Körper in der Dunkelheit an Land. Angestrengt legen sie ihre Eier in den Sand, bevor sie ihre Gelege mit den Flossen zuscharren. Dann verschwinden sie wieder in der Schwärze des Meeres. Dieses Naturschauspiel spielt sich jede Nacht an Sri Lankas Sandstränden ab. Leider gibt es ein trauriges Problem...


Sumatra
Sumatra

Backpacken rettet Orang Utans

Ökotourismus auf Sumatra
Der WWF hat sich vor langer Zeit dafür stark gemacht, Sumatras Orang Utans zu schützen. So entstand der Gunung Leuser National Park im Nordwesten Indonesiens. Bekannt ist der Park für seine Orang-Utan-Auswilderungsstation. Verletzte oder beschlagnahmte Menschenaffen werden hier im dichten Primärwald wieder ausgewildert. Zweimal am Tag können Besucher bei der Fütterung der halb wilden Tiere live dabei sein. Dabei passieren schon mal die merkwürdigsten Vorfälle…

Kenia
Kenia

Safari im Paradies

Kenias Wildlife direkt vor der Linse
Garten Eden, Wunder der Schöpfung... mit was für Superlativen wird Ostafrika von Reiseveranstaltern nicht überschüttet. Und sie haben Recht: Kenias Natur ist einzigartig. Egal in welchen Nationalpark wir gefahren sind, es hat keine Minute gedauert, bis nicht die ersten Tiere vor unserem Wagen aufgetaucht sind: Giraffen, Löwen, Zebras, Elefantenherden, Gnus, Flusspferde bevölkern die grünen Savannen in großer Anzahl. Auch an den Puderzucker-Stränden des indischen Ozeans bevölkern Haie, Rotfeuerfische und Korallen die Riffe.


Nepal
Nepal

Warum ich Nepal so liebe

Gebirge, der Himalaya, schneebedeckte Gipfel

das ist wohl das Erste was einem zum Stichwort Nepal einfällt. Natürlich haben uns die hochalpinen Wanderungen, die fantastischen Aussichten und die kargen Gebirgsslandschaften ins Land gelockt. Aber, dass Nepal so vielfältig ist, wie kaum ein anderes Land auf diesem Planeten haben wir erst nach 2 Monaten in diesem wundervollen Land herausgefunden


Jordanien
Jordanien

Wüstenland Jordanien

Sicher, spektakulär und eindrucksvoll in Arabien

Das Wadi Rum in Jordaniens Süden ist ein Ort, wie ich ihn kein zweites Mal erlebt habe. Sandig, endlos, mysteriös, freundlich, tags heiß, nachts kalt, ein Sternenhimmelerlebnis, ursprünglich, einfach nur wunderschön!


Schutzhütte bei Landmannalaugar
Schutzhütte bei Landmannalaugar

Insel aus Feuer und Eis

Island in Farbe und schwarz weiss

Island ist die Wundertüte Europas. An schwarzen Vulkanstränden sonnen sich Robben. Gewaltige Klippen beherbergen große Vogelkolonien. Haushohe Eisberge treiben durch Gletscherlagunen ins offene Meer. Wir erkunden die Berge und Gletscher im Hochland bei Landmannalaugar. Mit dem Auto umrunden wir die Insel auf der Ringstraße. Nach eiskalten uns windigen Nächten im Zelt genießen wir Bäder in heißen Quellen, wo auch die Isländer gerne zusammen kommen...


Die Sandalgarve - Sonne und Wellen
Die Sandalgarve - Sonne und Wellen

Portugal

und seine Sonnenseiten

Sandige Atlantikstrände, prachtvolle Altstadtgassen und verwunschene Inseln weit draußen im Meer. All das finden wir in Portugal. Zuerst begeistert uns Lissabon mit seinem entspannten Charme und seinen ursprünglichen Altstadtvierteln. An der Algarve schwimmen wir in den hohen Atlantikwellen und suchen Chamäleons. Die Azoren begeistern uns mir ihren Vulkankratern und heißen Quellen. Und an jeder Straßenecke: Konditoreien, die uns mit Pasteis de Nata den Tag versüßen.


There is nowhere like India
There is nowhere like India

Indiens Exotik

"There is nowhere like India!"

so geht ein Sprichwort über den Subkontinent. Kamele laufen auf den Straßen, Elefanten trotten am Strand und Papageien helfen dem Wahrsager die Karten zu legen. In Kerala und Rajasthan tauchen wir tief ein in die Exotik Indiens. Wir erleben ekstatische Tänze bei einem Tempelfest in Varkala. Beim Frühjahrsfest Holi liefere ich mir mit Jugendlichen eine Schlacht mit Farbpulver. Aber wir lernen auch die Schattenseiten des Landes kennen, die Armut, das Menschengewühl in den Gassen Kalkuttas, und unerträgliche hygienische Zustände. Trotzdem lehrt uns Indien mit seiner ansteckenden Lebensfreude, dass jeder Tag gefeiert werden soll.